Einladung zur Grundsteinlegung des Neubaus der Zahnkliniken des Universitätsklinikums Leipzig

Pressemitteilung vom 24.06.2011
Zeit 28. Juni 2011, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort Nürnbergerstraße/Ecke Liebigstraße, 04103 Leipzig
Bild vergrößern Blick auf die Baugrube des Neubaus der Zahnkliniken  

Das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde des Universitätsklinikums Leipzig wird ein neues Domizil erhalten. Der Neubau wird zu den modernsten Kliniken Europas gehören. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Ärzte und die ganzheitliche Sicht auf den Patienten haben die architektonische Gestaltung des Gebäudes geprägt.

Der Neubau der Zahnkliniken des Universitätsklinikums Leipzig ist ein weiterer Meilenstein in der Erweiterung und Modernisierung des sächsischen Gesundheitssystems. Als Gäste der anstehenden Grundsteinlegung haben zugesagt: Staatssekretär Dr. Henry Hasenpflug, Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und Staatssekretär Hansjörg König, Sächsisches Staatsministerium für Finanzen.

Wir möchten Sie hiermit zur feierlichen Grundsteinlegung einladen.

Bei Fragen zur Veranstaltung steht Herr Lindner Ihnen jederzeit unter (0341) 97-15907 zur Verfügung. Das Programm der Grundsteinlegung finden Sie unten aufgeführt.

-------------------------------------------------------------------

Grundsteinlegung der neuen Zahnklinken am Universitätsklinikum Leipzig

11:00 Uhr

Begrüßung

Prof. Dr. med. Wolfgang E. Fleig, Medizinischer Vorstand/Sprecher des Vorstandes des Universitätsklinikums Leipzig

Festansprachen Prof. Dr. med. Joachim Thiery, Dekan der Medizinischen Fakultät Der Universität Leipzig

Staatssekretär Dr. Henry Hasenpflug, Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Prof. Dr. med. dent. Karl-Heinz Dannhauer, Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Zahnmedizin

Verlesung der Grundsteinurkunde und Grundsteinzeremonie

12:00 Uhr

Stehempfang

Die Veranstaltung wird musikalisch begleite durch das ReBuTwo-Jazz Quartett.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von .