Pressekonferenz anlässlich der Gründung der Stiftung "Kinderklinik Leipzig"

Pressemitteilung vom 07.01.2011

Ende November 2010 hat die Landesdirektion Leipzig die Rechtsfähigkeit der Stiftung „Kinderklinik Leipzig - Für die Zukunft unserer Kinder in Leipzig" anerkannt. Die Stifter, das sind neben dem Förderkreis der Kinderklinik e.V. der Universität Leipzig, Frau Annemarie Bauer-Kiess, Herr Prof. Dr. Holger Till, Herr Gerd Schmidt sowie Herr Marc Christian Kyewski haben sich gemeinsam zum Ziel gesetzt, das öffentliche Gesundheitswesen am „Kinderzentrum des Universi-tätsklinikums Leipzig" zu fördern.

Im Vordergrund stehen die Förderung aller Aspekte der Gesundheit und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und die Schaffung eines kinderfreundlichen Krankenhauses. Anlässlich der nun rechtswirksamen Gründung der Stiftung informieren die Vorstände der Stiftung, Herr Gerd Schmidt sowie Herr Marc Christian Kyewski, sowie der Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Leipzig, Prof. Dr. Wieland Kiess, auf einer Pressekonferenz über die Ziele und konkrete Projekte der Stiftung.

Die Pressekonferenz findet statt

am Mittwoch, 12.01.2011
um 15:00 Uhr
im Zentrum für Frauen- und Kindermedizin
Raum Ludwig Cerutti / Amalie Trier, Erdgeschoss
Liebigstraße 20a, 04103 Leipzig

Zu dieser Pressekonferenz sind Sie herzlich eingeladen.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Heiko Leske.