Telefonanlage außer Betrieb

Pressemitteilung vom 01.08.2008
Universitätsklinikum Leipzig - Außerbetriebnahme der Telefonanlage

In der Zeit vom 01.08.2008, 20:00 Uhr bis 02.08.2008, 03:00 Uhr muss die Telefonanlage des Universitätsklinikums aufgrund einer technischen Umrüstung außer Betrieb genommen werden.


Infolge dieser Maßnahme ist mit einigen Einschränkungen zu rechnen:


Die im Universitätsklinikum und der Medizinische Fakultät installierten Telefone und Faxgeräte sind über diese Zeitspanne ca. 7 Stunden nicht erreichbar. Zur Überbrückung wird ein Notsystem eingerichtet.


Bürgerinnen und Bürger, die in diesem Zeitraum Gespräche in das Universitätsklinikum führen möchten, werden gebeten, die Einwahl 97 109 zu nutzen. Die Vermittlung wird diese Gespräche an die entsprechende Notrufnummer weiterleiten.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Heiko Leske.