Uniklinikum in der Nacht zum Freitag nur über Telefonzentrale erreichbar

Pressemitteilung vom 19.03.2008
Auf Grund der Wartung der Telefonanlage für zwölf Stunden keine Durchwahl möglich

In der Nacht vom Donnerstag zum Freitag wird die Telefonanlage des Universitätsklinikums Leipzig und der Medizinischen Fakultät gewartet und daher für zwölf Stunden abgeschaltet.

Deshalb sind vom 20.3.2008, 18:00 Uhr bis zum 21.3.2008, 6:00 Uhr die Telefone und Faxgeräte von Klinikum und Fakultät nicht erreichbar.
Für den medizinischen Betrieb wird ein Notsystem installiert, das über die zentrale Rufnummer des Klinikums (0341) 97 109 erreichbar ist.

Diese Pressemitteilung wurde erstellt von Heiko Leske.