Lehre an der Medizinischen Fakultät

Ausbildung angehender Medizinerinnen und Mediziner ist zentrale Aufgabe der Medizinischen Fakultät Leipzig. Das Zusammenspiel von traditionell bewährten Methoden und fortschrittlichen Entwicklungen prägt den Lehr- und Wissenschaftsbetrieb.

Die Medizinische Fakultät kooperiert mit 32 Universitäten aus 14 Ländern, jährlich sind rund 50 Erasmus-Studierende zu Gast. Jedes Jahr absolvieren circa 350 Studierende aus Leipzig das 2. Staatsexamen, rund 240 promovieren, 20 habilitieren.