Willkommen im Zentrum für Hämostaseologie des Universitätsklinikums Leipzig

UKL_Marke_und_Haemostase_digital Das Zentrum für Hämostaseologie ist Ansprechpartner für klinische Fragestellungen bei Patienten mit Störungen der Blutgerinnung. Dazu gehören angeborenen und erworbenen Störungen der Blutgerinnung.

Im Rahmen eines interdisziplinären Ansatzes betreuen wir die stationären Patienten des Universtitätsklinikums Leipzig als auch die Gerinnungssprechstunde bzw. Gerinnungsambulanz des Klinikums.

Behandlungsschwerpunkte:

  • Behandlung von Patienten mit Hämophilie, von-Willebrand-Erkrankung, Thrombozytenfunktionsstörungen, seltenen Erkrankungen der Blutgerinnung
  • Diagnostik von angeborener und erworbener Blutungsneigung
  • Diagnostik von angeborener und erworbener Thrombophilie
  • Behandlung von Patientinnen mit Blutgerinnungsstörungen in der Schwangerschaft
  • perioperatives Management