Informationen zur Famulatur am Uniklinikum Leipzig für ausländische Studierende

Bei der Famulatur handelt es sich um ein unentgeltliches Praktikum mit Patientenkontakt (keine Zahlung von Vergütung). Um eine Famulatur abzuleisten, müssen Sie als Medizinstudent immatrikuliert sein. Gute Deutschkenntnisse (Niveaustufe B2) sind erforderlich.

Die Anreise ist von Ihnen selbst zu organisieren. Für Ihren Aufenthalt benötigen Sie eine in Deutschland gültige Krankenversicherung. Der Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung wird empfohlen.

Wohnheimplätze etc. können vom Universitätsklinikum Leipzig leider nicht zur Verfügung gestellt oder vermittelt werden. Hierzu informieren Sie sich bitte auf den Internet-Seiten der Stadt Leipzig.

Allgemeine Informationen zur Famulatur am Universitätsklinikum Leipzig