Medizinische/-r Fachangestellte/-r

Berufsbeschreibung

Medizinische Fachangestellte unterstützen in der interdisziplinären Notfallaufnahme die Ärzte und das Pflegepersonal in der medizinischen Assistenz bei der Betreuung von Notfallpatienten. Sie sind sowohl in der Behandlung als auch im verwaltungstechnischen Bereich im 3-Schicht-System tätig. Sie führen Hygienemaßnahmen durch, wirken bei der Notfallbehandlung und der Betreuung der Patienten, erfassen erbrachte Leistungen für die Abrechnung und organisieren die Abläufe. Terminplanung und Erledigung des Schriftverkehrs gehören zu ihrem Arbeitsalltag.

Nächster Ausbildungsbeginn

  • 1. August

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

Bewerbungszeitraum

  • 1. September bis 30. Dezember für das Folgejahr

Zugangsvoraussetzungen

  • Mindestens Realschulabschluss mit guten bis sehr guten Noten in Deutsch und in den naturwissenschaftlichen Fächern

Ausbildungsvergütung

  • Im Vertrag mit dem Universitätsklinikum Leipzig AöR erhalten Sie eine Vergütung nach Haustarifvertrag.

Schulgeld

  • Wird nicht erhoben

Wir suchen motivierte Auszubildende, die sich aktiv in unserer Klinik einbringen und sich mit uns weiterentwickeln wollen.

Ebenfalls bietet das Medizinische Versorgungszentrum am Universitätsklinikum Leipzig gGmbH (MedVZ) Ausbildungsplätze zur/zum Medizinischen Fachangestellten an. Informationen zur Ausbildung und Informationen zum Bewerbungsverfahren sehen Sie hier.

Ansprechpartnerin

Frau Julia Bräuer
Tel.: 0341/ 97 14 121
E-Mail: julia.braeuer@uniklinik-leipzig.de

Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben mit Angabe des gewünschtes Ausbildungsbetriebes UKL oder MedVZ
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Nachweise bzw. Beurteilungen über durchgeführte Praktika
  • Nur für unter 18-Jährige:„Ärztliche Bescheinigung für den Arbeitgeber“ über die gesundheitliche Eignung (Erstuntersuchung nach § 32 Abs. 1 Jugendarbeitsschutzgesetz)

im oben angegebenen Bewerbungszeitraum an folgende Adresse:

Universitätsklinikum Leipzig AöR
Bereich 4 - Personal und Recht
Liebigstr. 18
Haus B
04103 Leipzig

Wir bitten darum, keine Bewerbungsmappen zu verwenden sowie jegliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen, da diese nicht zurückgesandt werden. Die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.