Informationen zu Auslandsaufenthalten im Rahmen des Studiums

Werte Studierende,

das Referat Lehre hat Ihnen ein Informationspaket (PDF, 138 kB)zum Thema "Studieren im Ausland" zusammengestellt.

Inhalt:

  • Teilstudium im Ausland über:
    • Erasmus
    • Utrecht network
    • free mover oder eine
    • Famulatur im Ausland

Des Weiteren gibt es unter folgenden Link eine Datenbank mit Partneruniversitäten der Universität Leipzig, Studierendenberichten und Kontaktdaten.

Aktuelles: ERASMUS geht und Erasmus+ kommt, hier finden Sie nähere Informationen (PDF, 196 kB).

RISE weltweit - Ausschreibung von Forschungspraktika

Das Stipendienprogramm RISE weltweit (Research Internships in Science and Engineering) (PDF, 220 kB) des Deutsche Akademische Austauschdienst bietet auch 2015 wieder Forschungspraktika zwischen 6 und 12 Wochen für Studierende deutscher Universitäten und Fachhochschulen an.
Mehr als 650 Praktikumsangebote von Südafrika bis Kanada oder Malaysia warten auf Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften. Auch Medizinstudenten können sich bewerben! Eine Bewerbung ist ab dem ersten Semester möglich. Die Praktika finden in den Sommersemesterferien statt.
Die Stipendiaten erhalten eine monatliche DAAD-Vollstipendienrate und einmalig eine Reisekostenpauschale (beides abhängig vom Zielland). Im Stipendium enthalten ist außerdem eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung.
Ab dem 6. Dezember 2014 ist die Praktikumsdatenbank für interessierte Bewerber offen. Man kann sich auf bis zu drei Praktikumsstellen online bewerben. Ausführliche Informationen gibt es unter www.daad.de/rise-weltweit und bei rise-weltweit(at)daad.de

Bewerbungsfrist für Studierende: 6. Dezember 2014 - 15. Januar 2015
Praktikumszeitraum: 6 – 12 Wochen, frühester Beginn: 01. Juni 2015


Mobilitätsförderung des deutsch-französischen Jugendwerkes im Hochschulbereich 2014/2015

Bitte beachten Sie die zahlreichen Angebote des deutsch-französischen Jugendwerkes (PDF, 72 kB) im akademischen Jahr 2014/2015.

Austausch zwischen EU-Universitäten und Universitäten des Westbalkans

Weitere Informationen zum Erasmus Mundus-Programm: JoinEU-SEE erhalten Sie in folgenden pdf-Dateien: Flyer (PDF, 854 kB)/ Poster (PDF, 612 kB)