Antrittsvorlesung

Im Falle der positiven Bewertung des wissenschaftlichen Vortrags und damit Erfüllung aller Habilitationsleistungen würden wir Ihnen gerne die Urkunde im Rahmen einer optionalen öffentlichen Antrittsvorlesung verleihen. Die Antrittsvorlesung gibt Ihnen die Möglichkeit, sich und Ihr Forschungsgebiet den Hochschullehrern und Studierenden der Medizinischen Fakultät vorzustellen. Sie sollte als Teil der regulären Hauptvorlesung Ihres Faches stattfinden, kann aber auch ausnahmsweise außerhalb der Hauptvorlesung organisiert werden. Selbstverständlich können Sie zu Ihrer Antrittsvorlesung auch Gäste (Angehörige, Freunde) einladen.
Bitte stimmen Sie den Termin und die Formalitäten mit dem Lehrstuhlinhaber und dem Referat für Akademische Angelegenheiten (ingrid.schroeder@medizin.uni-leipzig.de) ab und füllen Sie zur Vorbereitung Ihrer Einführungsvorlesung folgendes PDF-Dokument (PDF, 31 kB) aus.


Antrittsvorlesung
Montag, 12. Dezember 2016, 10:00 – 11:30 Uhr
Hörsaal des Operativen Zentrums, Liebigstraße 20, 04103 Leipzig
Name Thema
Dr. med. habil. Patrick Stumpp, MME
Facharzt für Diagnostische Radiologie
Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsklinikum Leipzig

Einführung in die Radiologie oder
"Radiology in a nutshell – eine kurze Geschichte von (fast) allem in der Radiologie"

(Einführungsvorlesung Studierende Humanmedizin 5. Semester)